….nein – mit der „Zone,“ wie meine Oma die DDR störrisch bis zum Schluss nannte, hat die Oldtimer.Zone nix zu tun – dennoch muss man sich an die Domainendung .zone schon noch irgendwie gewöhnen, oder? Und geht das Spontan nicht so leicht über die Lippen – wobei Cabrio.Zone ja schon wieder irgendwie cool klingt… 😉

Aber in der Zone steckt weit mehr Freiheit als in der Zone meiner Oma und rein wenig Liebe der Mitspieler auch. Wer sich hier etwas mal unser Augenmerk ansieht, findet einen wunderschönen alten Käfer, offen natürlich. Knapp 50 Jahre alt – das ist schon mal ein Wort.

VW Käfer Cabrio von 1966, stripped to the bone and beyond
Whow – da steckt mal ganz offensichtlich viel Liebe drin – VW Käfer Cabrio von 1966, stripped to the bone and beyond

Aber das wirklich wichtige in der Oldtimer Zone sind nicht nur die Bilder – von denen es übrigens reichlich gibt. Es sind die Geschichten – und die kommen hier mal nicht vom Blogger, sondern vielmehr von den Nutzern selbst, die die Geschichte hier selbst schreiben und einreichen können. Wem also unser Bilderwettbewerb nicht reicht und wer darüber hinaus die Geschichte seines Autos mit viel Liebe erzählen kann, der ist hier richtig gut aufgehoben und kann seine Geschichte selbst einreichen.

Nur im Bereich Mercedes besteht redaktioneller Nachholbedarf – da werden der Strichachter mit dem W123 verwechselt und die Heckflosse mit ihrem Nachfolger… Aufbauarbeit eben noch – aber eine Aufbauarbeit, bei der Du als Nutzer selbst Hand anlegen und mitgestalten kann, indem Du selbst tätig wirst. Und religiöse Gesetzte herrschen auch nicht – wir haben auch ein paar Youngtimer gesehen 😉 Und davon haben wir ja erwiesenermaßen auch ein paar hier. Enjoy.

Nette Idee, nett gemacht.