Billige Cabrios? Davor hat Dich Deine Mutter bestimmt gewarnt, oder? Wenn die wirklich billig sind, können die nix – und dann die Nummer mit dem Verdeck – das geht doch bei billigen Cabrios immer als erstes den Bach runter…

Kadett E Cabrio
Bibbile Cabrios? Da ist er meist ganz vorne dabei – klar, vom Mercedes SLK wird hier nicht die Rede sein…

Billige Cabrios gelten wahrlich nicht als der Schlüssel zum Glück.
Aber uns wurde heute bei sonniger Fahrt klar, dass wir das schon lange mal wieder machen wollten: NIcht immer noch Kaviar und Sekt – sondern auch mal Wasser und Brot, ursprünglich, so wie früher….

Also begeben wir uns in den Selbstversuch und Morgen geht’s los; das Wochenende und billige Cabrios nahe: Bis Ende März finden wir ein Cabrio zum Schnapperl-Preis.
Eckwerte:

  • Maximal 1500€ in der Anschaffung
  • Ein dichtes Dach
  • mindestens 12 Monate TÜV
  • maximal 125.000KM auf der Uhr
ford_escort_cabrio_3
Traditionell auch ein Vertreter der Billige Cabrios-Klasse: der Ford Escort in seinen diversen Evolutionsstufen. Wie Kadett und Astra immer schon billiger gewesen als der Golf

Das wird ein bisserl wie damals im ersten Frühling, als Du Dir eigentlich im Grunde gar kein Auto leisten konntest und schon gar kein so extravagantes wie eins, bei dem man das Dach entfernen kann. Das kam Deinen Eltern gleich Spanisch vor – hatten wir früher ja auch nicht und hat uns auch nix geschadet… 😉

Wer uns Tips geben mag, vorzugsweise im Raum Westerwald bis Mannheim – der kann das tun – am besten an cabrio_bis_1500_euro@cabrio-portal.de.
Besten Dank vorab!
Und: bleibt am Ball – wir werden hier berichten, wie es uns dabei ergeht.